Archiv der Kategorie: Food

Appetithäppchen

Ich weiß nicht, wie es Euch ging, aber früher, als ich jung war und man in vielen Haushalten noch täglich Zeitung gelesen hat, da hatte es mir die Seite mit dem Namen „Vermischtes“ immer besonders angetan. Auf dieser Seite waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier, Food, Meinung, Wein | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

In der Rue Daguerre

Zunächst einmal eine erfreuliche Nachricht: Meine Fotos sind wieder da, gerettet von der vermaledeiten externen Festplatte! Das Ganze allerdings zum Preis eines Kleinstwagens, aber wer wie ich kein Tagebuch schreibt, sondern sozusagen per Foto sein Leben dokumentiert, dem ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Die große Weihnachtskuchen-Parade

Japaner essen traditionell am Heiligabend ihren Weihnachtskuchen, am liebsten mit möglichst vielen Erdbeeren dekoriert, denn Winterzeit ist Erdbeeren-Hochsaison in Japan. Ich war also schon darauf gefasst, in den Läden die eine oder andere Torte anzutreffen. Worauf ich nicht gefasst war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Alles über Sushi

Wir sind bereits in der Adventszeit, Schnee fällt beizeiten, andere bloggen über Plätzchenrezepte – und ich behaupte qua Überschrift, Euch ziemlich umfassend über rohen Fisch informieren zu wollen. Wie das zusammenpasst? Nun, gar nicht so furchtbar schlecht, um ehrlich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Soba-Nudeln richtig essen

Au weh, was kommt denn jetzt? Wird Euch Traveller-Matze, weitberühmt für seine guten Manieren, an dieser Stelle erklären, wie man Messer und Gabel korrekt bedient? Mitnichten. Es soll Euch nur nicht so ergehen wie mir bei meinem ersten Besuch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Tokio außerhalb des Stadtplans: Oh wie schön ist Asagaya

Die durchschnittliche Verweilzeit eines Touristen in Tokio beträgt ein bis zwei Tage. In dieser Zeit gilt es das Nationalmuseum aufzusuchen, den Meiji-Schrein, dann wahlweise einmal durch Harajuku zu bummeln, zum Tsukiji-Fischmarkt zu gehen, den Asakusa-Tempel anzuschauen, zu einem Automatenrestaurant oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Ein Matze-Tag in Tokio

Wie wäre es, wenn ich einfach mal einen ganz normalen Tag beschreibe, wie ich ihn hier in Tokio verlebe? Für Menschen, die noch nicht oft in Tokio waren, so dachte ich mir, könnte sowas ja auch ganz interessant sein. Außerdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare