Schlagwort-Archive: Food

Warum ich Brüssel mag

Warum ich Brüssel mag, lässt sich eigentlich in einem einzigen Wort ausdrücken: Diversität. Ich kenne keinen anderen Ort auf der Welt, der auf so kleinem Raum so viele unterschiedliche Kulturen nebst ihren kulinarischen Daseinsäußerungen vereint. Natürlich, New York und Paris … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier, Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Emping – die Knabberei aus Indonesien

Als ich neulich mal wieder in Maastricht war, um meinen Jahresvorrat an Zahnpasta einzukaufen (ein kleiner Spleen, kein Grund zur Besorgnis), da bin ich im Supermarkt Albert Heijn auch an den Knabberartikeln vorbeigekommen. Und ich erinnerte mich daran, dass ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

In der Normandie

Was wissen wir von der Normandie – oder, um genauer zu sein – was wusste ich davon, ohne jemals dort gewesen zu sein? Die Alliierten sind an der Küste gelandet, es gibt entsprechende Strände, ein paar gotische Kathedralen, die Einheimischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Sampling free food at the BioFach in Nuremberg – kind of

The BioFach in Nuremberg, Germany has established itself over the years as the most important fair worldwide when it comes to anything organic – certified organic, that is. More than 44,000 professional visitors counted this year are the living proof … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier, Food | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kulinarischer Streifzug durch Frankreichs Südwesten

Wenn ich mir anschaue, dass bis auf weiteres mit Winterwetter gerechnet werden muss (keine so ganz ungewöhnliche Sache für den Februar), denke ich mich doch gern in Frankreichs Südwesten zurück. Vielleicht geht es Euch ja ähnlich, und Ihr kommt einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Deutsche (kulinarische) Spuren in Tokio

“Sie war Animiermädchen und Kellnerin in der Bar ‘Rheingold’, die in seliger Erinnerung an das Berliner Rheingold so benannt war, in dem viele der 600 Japaner, die ständig in Berlin weilten, zu Tanz, Tee und Liebe aufkreuzten. Das japanische ‘Rheingold’ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier, Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Hong Kong Bites #5: Das billigste Sternerestaurant der Welt

Gibt es einen Masterplan, in der Gastroszene reich und berühmt zu werden? Und zwar nicht für eine Modesaison, sondern langfristig? Ganz genau weiß ich es nicht, aber hört Euch doch mal die Geschichte von Mak Kwai Pui aus Hong Kong … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare