Schlagwort-Archive: Frankreich

In der Rue Daguerre

Zunächst einmal eine erfreuliche Nachricht: Meine Fotos sind wieder da, gerettet von der vermaledeiten externen Festplatte! Das Ganze allerdings zum Preis eines Kleinstwagens, aber wer wie ich kein Tagebuch schreibt, sondern sozusagen per Foto sein Leben dokumentiert, dem ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

DRC, Yquem & Co. – Denkwürdige Weinprobe in Bonn

Alle Jahre kurz vor Weihnachten kommen in Bonn ein paar befreundete Menschen zusammen, um eine „Quer durch den Weinkeller“-Probe abzuhalten. Obwohl es für mich immer mit einer mehrstündigen Anreise verbunden ist, fahre ich deshalb gern in die alte Bundeshauptstadt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Kann man sich 2014 sparen? Notizen von der K&U-Hausmesse in Nürnberg

2014 ist ein Jahrgang, der in einer Reihe der ganz Großen steht: 1989, 1990, 2005, 2010 – und jetzt eben 2014. Ja, richtig gelesen, so ist es. Leider spreche ich dabei aber nicht von den deutschen Anbaugebieten, sondern von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Quertest Riesling 2008: der dritte Teil

Nachdem ich mich vor einiger Zeit in Bonn praxisnah darüber informieren konnte, wie sich richtig große trockene Rieslinge aus den Jahrgängen 2001-2006 entwickelt haben, sind diesmal meine „eigenen“ 2008er wieder einmal an der Reihe. 2008 galt beim Erscheinen auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Großer kaputter Wein: Olivier Pithons „La D18“

Nun bin ich ja kein Weinhändler und kann solche Sachen nur aus zweiter Hand berichten. Des Öfteren habe ich aber von solchen Weinhändlern gehört, dass Kunden zu ihnen gekommen seien, um sich über einen (meist ohne Beratungswunsch) gekauften Wein zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

42 große Rieslinge an einem Nachmittag

Als ich mit dem Zug das Rheintal zwischen Bingen und Bonn entlang fuhr, da wurden mir auf einmal die Risiken bewusst, die ein gewöhnlicher Binnenschiffer täglich eingeht: Der Rhein hat sich ja nicht nur mit Ecken und Kanten in das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Essen aus dem Schlick

Hölderlin hat sie besungen in den höchsten Tönen, die schöne Garonne. Als ich jedoch an ihren Gestaden stehe und herabblicke auf die muddig-braune Brühe, die langsam in Richtung Atlantik schwappt, steigen Zweifel in mir auf. So etwas kann er doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare