Monatsarchiv: November 2014

K&U-Hausmesse 2014 – meine Lieblingsweine

Wenn Ihr meinen Blog schon länger lest, dann habt Ihr im Prinzip zwei Reaktionsmöglichkeiten beim Anblick der obigen Überschrift. Möglichkeit 1: „Oh nein, wieder so ein Weinquark! Ich möchte viel lieber lesen, wie Matze einen gesottenen Wattwurm im indianischen Pfahldorf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Und wie geht’s dem Bier? Antworten von der BrauBeviale 2014 in Nürnberg

Würde das Bier unter der typisch deutschen Beklageritis leiden, dann würde es wahrscheinlich darauf hinweisen, dass hierzulande immer weniger von ihm getrunken wird – laut Statistik kaum mehr als 100 Liter pro Kopf im letzten Jahr. Dabei waren wir doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Wein in Hong Kong

Kratze ich doch schnell noch einmal die gängigen Vorurteile zusammen: Also, die Hongkonger halten zwar mit 5,4 Litern Pro-Kopf-Jahresverbrauch an Wein die Spitzenposition in Asien, aber das ist nichts gegenüber den Verbrauchsmengen an chinesischem Schnaps. Getrunken wird ausschließlich australischer Dickbackenwein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Werde ich jetzt berühmt?

Herr Chez, stehend im Türrahmen seiner 3½-Quadratkilometer-Maisonnette-Loft-Etage, präsentiert ein Heft mit dem ersten von ihm selbst geschriebenen und fotografierten Printartikel über Wein. Jener beschäftigt sich mit uralten wurzelechten Mischsätzen in Franken und den Menschen dahinter. Nachzulesen in der entgeltpflichtigen Falstaff-Ausgabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare