Schlagwort-Archive: Paris

Südindisch essen in Paris: das “Malayane Café”

Paris ist wahrscheinlich nicht der allererste Ort, der einem einfällt, wenn es um authentisches indisches Essen geht. Aber so kann man sich täuschen. Eines der momentan dynamischsten und interessantesten Viertel für kulturelle und kulinarische Entdeckungen erstreckt sich nämlich von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Paris: Mein Käser, mein Bäcker, mein Wurster, mein Blog

Eine textlich komplett misslungene Anbiederung an einen längst vergessenen Rap-Song. Ich spreche von der Überschrift. In diesem kleinen und ein bisschen wehmütigen Artikel soll es nämlich um “mein” Viertel des letzten Monats gehen, das 13. Arrondissement in Paris. Die meisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Weinhändler in Paris – meine Favoriten

Der Pariser ist ja ein bisschen verschrien dafür, alles Außerpariserische erst einmal von oben herab zu betrachten. Solche Vorurteile sind allerdings nicht nur dumm, sondern manchmal auch schrecklich unzutreffend. Eigentlich wollte ich an dieser Stelle ja neutral und zurückhaltend die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinung, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nur die guten Sachen

Die Überschrift klingt etwas seltsam, aber es geht hier in der Tat um das Bistrot/die Weinbar “Quedubon” in Paris. Ich habe mir gedacht, zum Abschluss könnte ich doch noch einmal das alte Paris besuchen, weit weg von den ganzen Touristenmassen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Kleiner Wettbewerb: Was habe ich da gekauft?

Als ich gestern auf dem Marché Dejean im 18. Arrondissement war, habe ich ganz seltsame Dinge gekauft. Vielleicht sind es Früchte. Vielleicht ist es Gemüse. Vielleicht kann man es aber auch gar nicht essen, und es wird Schmierseife daraus hergestellt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Bier, Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wo die Models schlemmen: Café Angelina in Paris

Ja, richtig gelesen: “Models” und “schlemmen” kommen in demselben Zusammenhang vor. Das mutet natürlich grotesk an, und irgendwie ist es das auch. Begonnen hat alles im Jahr 1903, und Models spielten damals noch keine große Rolle. Ein gewisser Anton Rumpelmayer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Wie schlage ich mich im Luxus-Weinhandel? Die Caves Taillevent in Paris

Die besten Erlebnisse hat man ja immer, wenn man gar nicht ahnt, was auf einen zukommt. Die schlechtesten allerdings auch. Ich hatte jedenfalls im Internet gelesen, dass in der Weinhandlung “Taillevent” in Paris eine kostenlose Degustation weißer Burgunder anstehen würde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Die neue Bescheidenheit

Ja, liebe Freunde, die Überschrift ist kein Scherz. Sie ist aber auch kein politischer Aufruf, denn dahinter verbirgt sich diesmal nichts Visionäres, sondern etwas ganz Reales. Vielleicht sollte ich nicht verschweigen, dass ich mir am Weihnachtsfest an irgendeiner Köstlichkeit ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chave, Arena, Cognac Audry – paar kleine Tests beim Einkaufsbummel

Uff uff, das Leben ist schon hart hier. Dabei wollte ich doch nur mal im Weinladen “La Dernière Goutte” vorbeischauen. Okay, eine Flasche fürs Fest hätte ich schon kaufen wollen. Aber morgens um elf einen 30 Jahre alten Spitzencognac probieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Macaron-Test: Ladurée vs Pierre Hermé vs Bäcker von nebenan

Helmut Fritz, meine lieben Freundinnen und Freunde des guten Geschmacks, Helmut Fritz hat letzten Sommer mit seinem House-Stomper “Ça m‘énerve” (klick = Youtube-Video) hier in Frankreich die Charts gestürmt. Heute geht es um Chi-Chi-Paris, und deshalb klickt bitte erst auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Meinung, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare