Archiv der Kategorie: Food

Sakura – Kirschblüten-Impressionen aus Tokio

Keine Übertreibung ist zu groß, um das zu beschreiben, was Tokio zur Zeit der Kirschblüte ausmacht. Gelesen hatte ich davon zwar schon. Sakura heißt die Kirschblüte, und Hanami nennt man das Picknicken und Feiern unter den blühenden Kirschbäumen. Auf einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

M’s reichlich verrückte Woche

Es gibt Wochen, in denen steht man morgens auf, geht zur Arbeit, kommt abends zurück, dann essen, Beine ausstrecken, schlafen, und am nächsten Morgen wieder dasselbe. Der Stoff sozusagen, aus dem Bestseller gestrickt werden. Und dann gibt es Wochen wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Sardine, Sardelle, Sprotte – das große Who is Who der winzigen Fische

Sind in einer Sardinenbüchse wirklich Sardinen? Ist die Sprotte eine eigene Fischart oder doch dasselbe wie die Anchovis? Oder gar ein jugendlicher Hering? Hamsi in Istanbul, Whitebait in London, Eperlan in Le Havre, was ist das eigentlich? Und was kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 21 Kommentare

Meine zwölf Pflichten in Istanbul

Wie Ihr vielleicht wisst, wenn Ihr diesen Blog schon eine Weile verfolgt, habe ich einen Monat meines Lebens in Istanbul verbracht. Das ist einerseits nicht viel, und vielleicht kann der eine oder die andere von Euch auf eine jahrelange Istanbul-Erfahrung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Meinung, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Mein halbwahres Radiointerview

Gestern habe ich ein Radiointerview gegeben. Nicht zum ersten Mal in meinem Leben, aber zum ersten Mal zum Thema Bloggen. Oder vielmehr ganz konkret zu meinem Blog. Eingebrockt hatte mir das Marqueee, auch bekannt unter seinem Pseudonym “Torsten”, mein Freund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Meinung, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

All the coffee that I drank…

…ist ein gefühltes Zitat aus einem Song von Tom Waits. Es beschreibt eine minderschwere in der Aufzählung lässlicher Sünden, welche der Dichter zunächst mit Nonchalance beging, um ihre Auswirkungen alsdann mit Anzeichen körperlichen Verfalls und Phasen geistiger Umnachtung zu bezahlen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Im Osten viel Neues: mein persönlicher Jahresrückblick 2013

Wie Ihr vielleicht wisst, habe ich es mir seit dem Beginn meines Blogs zur durchaus lieben Gewohnheit gemacht, nach Ablauf des jeweiligen Kalenderjahres ein kleines Resümee zu ziehen. Ursprünglich hatte ich mich dabei auf meine “Top 3″ in den Kategorien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier, Food, Natur, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Depachika! Meine Tour durch alle Kaufhäuser von Tokio (I)

Eine Übertriebenes andeutende und noch dazu unverständliche Überschrift. Will ich Euch hier tatsächlich alle Kaufhäuser des größten Ballungsraums der Welt vorstellen? Abteilungen für Übergardinen und Gartengeräte eingeschlossen? Und was bedeutet eigentlich das erste Wort? Depa…wie?

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Neuigkeiten aus Brüssel

Nachdem ich mir überlegt hatte, was ich Euch von meinem kleinen Brüssel-Abstecher so alles an neuen Entdeckungen präsentieren könnte, ist mir eingefallen, dass Ihr (zumindest von mir) ja überhaupt noch nichts über die Basics dieser kleinsten wahren Weltstadt des Planeten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bier, Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Das große Unbehagen

Neulich saß ich zusammen mit jüngeren Kollegen in der Kantine. Dabei stellte sich heraus, dass nicht weniger als sieben von zehn Personen an unserem Tisch Vegetarier waren. Zwei lebten sogar vegan oder versuchten jedenfalls, es so konsequent wie möglich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Meinung | Verschlagwortet mit , , , | 28 Kommentare