Hong Kong Bites #5: Das billigste Sternerestaurant der Welt

TitelGibt es einen Masterplan, in der Gastroszene reich und berühmt zu werden? Und zwar nicht für eine Modesaison, sondern langfristig? Ganz genau weiß ich es nicht, aber hört Euch doch mal die Geschichte von Mak Kwai Pui aus Hong Kong an. Ich war in seinem Michelin-besternten Restaurant und habe dort mittags für weniger als 10 € gegessen. Ein Erlebnis voller Wendungen und Ungereimtheiten, Ihr könnt es Euch denken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Hong Kong Bites #4: Unfreiwillig an Bord

Restaurant Overseas DragonLiebe Leute, ich habe heute eine Geschichte von der Art erlebt, wie sie eigentlich nur Opa an sehr langen Winterabenden vor dem Kamin zum Besten geben kann. Nein, um Krieg und Frieden geht es bei mir nicht, aber um einen unfreiwilligen Ausflug in eine noch viel fremdere Welt als diejenige, in der ich in Hong Kong ohnehin schon bin. Dabei hatte alles völlig harmlos mit dem Besuch des oben abgebildeten Restaurants angefangen, des taiwanesischen “Overseas Dragon” in Mong Kok. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Hong Kong Bites #3: Die Riesenkrabbe

TitelOktober ist Krabbenzeit in Hong Kong. Viele Geschäfte für Meeresgetier haben Glasvitrinen vor ihren Eingang gestellt, die ständig neu befüllt werden mit verschnürten, lebenden Krabben. In der Regel handelt es sich dabei um die “Shanghai Hairy Crab” aus dem Süßwasser, die als Wollhandkrabbe mittlerweile auch in unseren Gewässern ihr Unwesen zu treiben scheint. Wer noch größere Exemplare der Infraordnung Brachyura (so heißt das offenbar wissenschaftlich korrekt) zu sich nehmen möchte, sollte allerdings ein spezialisiertes Restaurant aufsuchen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Hong Kong Bites #2: Zwei Sonntage in einem

TitelSonntag, herrliches Wetter, fast alle Hongkonger haben frei. Der vernünftige europäische Tourist wird an einem solchen Tag vornehmlich Orte aufsuchen, an denen er dem allergrößten Gedrängel entgehen kann. Euer aller Matze hingegen geht an einem solchen Tag genau dort hin, wo die ganzen Hongkonger sind. Denn der Charakter einer Stadt lässt sich garantiert dann nicht erfahren, wenn man immer etwas anderes tut als die Einheimischen. Ich war also zunächst mit allen Familien im Hong Kong Park und habe dort schick gegessen. Anschließend war ich mit allen Shopping-Verrückten in Mong Kok und mit allen Demokraten und Demonstranten bei der Umbrella Revolution. Nicht mittendrin allerdings, sondern nur dabei. Man muss ja nicht übertreiben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Hong Kong Bites #1: Erste Einkehr

Titel“Du darfst keine Vergleiche mit Tokio anstellen.” “Du darfst keine Vergleiche mit Tokio anstellen.” “Du darfst keine Vergleiche mit Tokio anstellen.” Dreimal mantriert, jeweils morgens, mittags und abends, dann hilft es vielleicht. Wenn man wie ich mal eine Weile in Tokio zugebracht hat und von der dortigen Esskultur übermäßig begeistert war, muss man sich zwangsläufig immer ein bisschen maßregeln, kommt man zum ersten Mal an einen anderen asiatischen Ort. Und sei dieser Ort Hong Kong. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Quertest Riesling 2007: tatsächlich zu früh gereift?

TitelDer Jahrgang 2007 sollte für viele Winzer nach dem “Schreckens-Herbst” 2006 eigentlich eine große Erleichterung sein. Und die äußeren Bedingungen waren dann auch wirklich bei weitem besser. Allenthalben wurden die großartigen Möglichkeiten bejubelt, aber offenbar – wenn man die zeitgenössische Literatur konsultiert – waren viele Winzer nach den schlechten Erfahrungen des Vorjahrs ein wenig ängstlich und lasen früh, zu früh, wie manche Weinkritiker meinten. Dennoch war man sich einig, einen ganz guten Jahrgang im Keller zu haben. Mittlerweile mehren sich unter Weinfreunden die Stimmen, dass der Jahrgang 2007 ein gewisses Problem hinsichtlich der vorzeitigen Reifung der Weine besitzen könnte. Zeit also für mich, ein paar 2007er-Rieslinge zu öffnen und ein wenig unter die Lupe zu nehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Kleiner kulinarischer Streifzug durch Metz

TitelWenn Ihr bei mir auf dem Blog so etwas lest wie „Kleiner Streifzug…“, dann könnt Ihr in der Regel getrost davon ausgehen, dass auf der nächsten Seite ein Roman folgt. Das liegt natürlich einerseits an mir selbst, andererseits – beim besten Willen, was soll ich tun? – gibt es an den meisten Orten bei genauerem Hinsehen tatsächlich eine Menge an kulinarischen Entdeckungen zu machen. Aber ob das für Metz auch gilt, die kleinere, ärmere, blassere Schwester von Straßburg und Nancy? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Food, Unterwegs, Wein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare